DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 §1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

 (1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Gebrüder Werner OHG, vertreten durch die Geschäftsführer Walter Wörner und Klaus Wörner, Friedensstraße 37, 68804 Altlußheim; vgl. dazu unser Impressum.


 §2 Rechte auf Auskunft und Widerruf

 (1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2)Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@woernerohg.de oder an die unter § 1(2) genannte Adresse.



§3 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

§3 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

 (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

 

    – IP-Adresse

 

    – Datum und Uhrzeit der Anfrage

 

    – Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

 

    – Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

 

    – Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

 

    – jeweils übertragene Datenmenge

 

    – Website, von der die Anforderung kommt

 

    – Browser

 

    – Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

    – Sprache und Version der Browsersoftware.


 §5 Kontaktmöglichkeit

Auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, uns per e- Mail zu kontaktieren. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Auch ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt nicht.


 §6 Stellenanzeigen und Online- Stellenbewerbungen

Wir verarbeiten Ihre Bewerbungsdaten elektronisch um das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Führt Ihre Online- Bewerbung zum Abschluss eines Anstellungs- bzw. Ausbildungsvertrages oder der Vereinbarung eines Praktikums, so können Ihre übermittelten Daten von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden. Wir beachten dabei die dafür geltenden rechtlichen Vorschriften.

 

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Nichtzustandekommen eines Vertrages automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist  oder wenn Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok